Diese Seite befindet sich aktuell im Aufbau.

Download der App

Im Apple App Store & Google Play Store

Die primeoApp steht ab sofort im Apple App Store & Google Play Store zum Download bereit. Suchen Sie unter primeoapp oder scannen Sie den nebenstehenden QR-Code.

Anschließend folgen Sie den Installationsanweisungen.

 

 

Login

Nutzen Sie hier die gleichen Zugangsdaten wie in primeo360.

Nach erfolgreicher Installation starten Sie die App. Sie sehen nun den Login-Screen.

Mit Ihrer Lizenz und den zugehörigen Zugangsdaten loggen Sie sich in die App ein und können loslegen.

Fahrzeugliste

Auswahl des Fahrzeugs aus Ihrem Bestand

Wenn Sie eingeloggt sind, sehen Sie Ihren kompletten Fahrzeugbestand. Von dieser Liste aus rufen Sie die Fahrzeuge auf, die Sie bebildern wollen.

Fahrzeuge suchen und Liste sortieren

Mehr Bilder bedeuten mehr Aufmerksamkeit

Schalten Sie mühelos zwischen Caravans und Reisemobilen umher. Unsere Qualitätsanzeige bewertet Fahrzeugbilder nach "sehr gut", "befriedigend" oder "ungenügend". Ändern Sie die Sortierung der Fahrzeugliste nach Hersteller, Baureihe, Modell, Preis, Baujahr oder Fahrzeug ID.

Fotoübersicht des Fahrzeuges

Auswahl der zu fotografierenden Motive

Sie können hier zwischen dem Grundriss Tag oder auch Nacht umherschalten und können, wenn das Fahrzeug über die Kopiervorlagen angelegt wrude, hier den dazugehörigen Grundriss anzeigen lassen soweit dieser in den Kopiervorlagen vorhanden ist.

Finden Sie hier zusätzlich die Bildübersicht des Fahrzeugs und dessen ersten vier Fahrzeugbilder.

Wenn Sie eine oder mehrere Innenpanoramen erstellt haben, sehen Sie hier die Vorschau für das Innenpanorama oder dessen virtuelle Tour. 

Fotos aufnehmen oder aus Galerie auswählen

Einheitliche Perspektiven durch App-Unterstützung

Nachdem Sie das aufzunehmende Motiv aus der Übersicht ausgewählt haben, wechselt die App in den Fotomodus.

Bei den Außenaufnahmen wird zur Unterstützung eine Silhouette des Fahrzeugs aus der entsprechenden Perspektive eingeblendet.

Sie können im Fotomodus auch auf die Systemkamera wechseln. Klicken Sie dazu auf das Symbol links neben dem Auslöser. Die Systemkamera kann zwar keine Silhouette darstellen, ermöglicht jedoch den Zugriff auf die Weitwinkelfunktion des Smartphones.

Mit der Galerietaste rechts neben dem Auslöser, gelangen Sie in Ihre Fotogalerie und können hier direkt ein bereits gemachtes Bild auswählen und hochladen.

Mit dem Plus-Button können Sie bei jedem Fahrzeug beliebig viele neue Aufnahmen hinzufügen. Dies ist gedacht für zusätzliche Aufnahmen, für die kein Motiv vorhanden ist. Sie können das Bild später benamen und zuweisen ob es eine Innen oder Außenaufnahme ist.

Sind Bilder vorhanden, halten Sie den Finger auf dem Bild gedrückt. Das Bild wird entsprechend markiert und Sie können es über das rote Mülleimer Symbol löschen.

Fotos sortieren

So ändern Sie die Reihenfolge, wie Ihre Bilder auf caraworl.de und Ihrer Homepage darstellt werden.

Fotomodus:

Schalten Sie auf die Bild-Darstellungsreihenfolge um, um die Sortierung der Bilder bei der Ausgabe im Internet zu ändern.

Vergessen Sie nicht, die geänderte Reihenfolge zu speichern und in den Foto-Modus zurückzukehren.

Sortiermodus:

Hier können Sie die Darstellungsreihenfolge der Bilder für die Anzeige im Internet einfach ändern, in dem Sie ein Bild auswählen, dabei dem mit dem Finger auf dem Bild bleiben. Sie können es nun an die gewünschte Position ziehen und loslassen. Die Änderung der Reihenfolge betrifft nur das gewählte Fahrzeuge.

Darstellungsreihenfolge dauerhaft ändern, neue Standard-Bilder definieren

Neue Bilder und Reihenfolge in Primeo360 ändern

Unter Einstellungen / Bilder / Innen- und Außenaufnahmen können Sie beliebig viele Bilder hinzufügen. Diese erscheinen inkl. Benamung in der Fotoliste der App. Dies ist dafür gedacht, sollten Ihnen bei unserer Motiv Auswahl etwas fehlen.

Standard-Dartstellungs-Reihenfolge der Bilder auf Caraworld ändern: Ebenso können Sie hier die Standard-Darstellungsreihenfolge selbst festlegen, wenn Sie vm Vorschlag abweichen und Ihre eigene Reihenfolge festlegen wollen. Sie definieren hier einmal die Sortierung der Bilder für alle zukufütigen Aufnahmen und müssen somit keine manuelle Sortierung nach der Aufnahme mehr vornehmen. Diese Einstellung gilt dann grundsätzlich bei allen Fahrzeugen, es sei denn Sie verschieben die Bilder innerhalb der App oder nachträglich in primeo360.

360 Grad Panorama und virtuelle Touren

Komplette virtuelle Touren durch Ihr Fahrzeug so einfach wie noch nie

Einzelnes Innenpanorama:

Platzieren Sie die Kamera in der Mitte des Fahrzeugs.

Wir empfehlen grundsätzlich eine virtuelle Tour:

Hierfür platzieren Sie die Kamera, je nach Länge des Fahrzeuges an 2 bis 5 unterschiedlichen Positionen mit ca. 1,5 bis 2 Metern Abstand.

Wichtig: Die Kameraseite mit dem runden Auslöser muss in die Richtung der Kamerabewegung zeigen!

Die App berechnet aus den verschiedenen Aufnahmen dann automatisch eine virtuelle Tour.

WLAN verbinden, Bildreihenfolge festlegen

Systemeinstellungen für Aufnahmen mit Ricoh Theta

Um die Ricoh-Theta mit der App bzw. dem WLAN zu verbinden, gehen Sie in die Einstellungen, dann Netzwerk / Internet, danach WLAN. Danach auf neues WLAN hinzufügen. Schalten Sie die Kamera an, Sie wird nun vom Handy erkannt. Geben Sie die letzten 6 Ziffern der Seriennummer als Passwort ein, danach steht die Verbindung.

Equipment-Empfehlungen

360-Grad-Kamera, Smartphone mit Weitwinkel-Kamera

Theta SC2 for Business

360-Grad-Kamera mit HDR-Funktion, Kompatibel zu primeo360 Foto-App

Kamera ca. 299,- €

SET inkl. Stativ ca 399,- €