Mwst-Änderung zum 1. Juli
Für das Handling der vom Gesetzgeber beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer vom 1.7. bis zum 31.12.2020 von 19% auf 16% haben wir im System Anpassungen vorgenommen. Um die Umstellung so einfach wie möglich zu machen beachten Sie bitte die folgenden Punkte.

 

Fahrzeuginserate und Angebote:
Es wird grundsätzlich der zum Zeitpunkt der Erstellung gültige Mehrwertsteuersatz verwendet. Der Bruttopreis bleibt unverändert. Der Nettopreis auf Basis des eingetragenen Bruttopreises errechnet. WICHTIG: Am 1.7. zwischen 00.00 Uhr und 03.00 Uhr werden alle Fahrzeuge mit dem automatischen Export und dem neuen Mehrwertsteuersatz zu mobile.de exportiert.

Vermietung:
Bei der Vermietung entfällt die Angabe des Mehrwertsteuer-Satzes und des Nettobetrages. Zum Bruttobetrag wird die Anmerkung „Inkl. Mwst.“ ergänzt.Bei Fragen wenden Sie sich bitte via Chat oder E-Mail an unser Support-Team. Aufgrund des möglicherweise erhöhten Support-Aufwandes bitten wir für die Umstellung auf telefonischen Kontakt zu verzichten.